Kleinpostenauktion

"Öffentliche Versteigerung von Inhalten aus unanbringlichen Sendungen im Auftrag der

Deutsche Post AG.
Gegenstände aus Briefen und briefähnlichen Sendungen"

Auktionsbeginn jeweils um 12.00 Uhr,
Saalöffnung ab 10.00 Uhr.

! Alle Terminangaben sind ohne Gewähr, Änderungen und Ergänzungen vorbehalten !

 

11.02.2017
in der Gemeindehalle Cölbe
Friedhofstr. 4
35091 Cölbe
(i.A. Deutsche Post AG)
13.05.2017
in der Gemeindehalle Cölbe
Friedhofstr. 4
35091 Cölbe
(i.A. Deutsche Post AG)
01.07.2017
in der Gemeindehalle Cölbe
Friedhofstr. 4
35091 Cölbe
(i.A. Deutsche Post AG)
02.09.2017
in der Gemeindehalle Cölbe
Friedhofstr. 4
35091 Cölbe
(i.A. Deutsche Post AG)
11.11.2017
in der Gemeindehalle Cölbe
Friedhofstr. 4
35091 Cölbe
(i.A. Deutsche Post AG)

                                   

Zum Angebot kommen die zur Versteigerung freigegebenen Inhalte aus unanbringlichen Sendungen  im Namen und auf Rechnung der „Deutsche Post AG“.

Unter anderem:

Eine große Anzahl Bücher, CD´s, Spiele DVD's sowie Sammelartikel, Münzen, Medaillen, Kosmetikartikel, Spielsachen, Computerzubehör, Elektroartikel, Modeschmuck, Schmuck, Zahngold, Brillen, Geldbörsen, Uhren, Lederwaren, Kugelschreiber, Papierwaren, Bekleidung, Schlösser, Unter- und Badewäsche, Werkzeuge u.v.a.m.

Bei der Auktion werden ca. 400 – 500 Positionen versteigert (Einzelteil oder Konvolute, je nach Wert). Die Gegenstände werden Ihnen lose übergeben. Denken Sie also an Tüten oder Taschen, um die Ware bequem zu Ihrem Auto zu transportieren.


Wenn Sie glauben, dass etwas nicht mit der Briefpost (Kompakt- bis Maxibriefe und Warensendungen) verschickt wird: Vergessen Sie das und wundern Sie sich!